Auftraggeber

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben" („Toleranz fördern – Kompetenz stärken“)  für 

Kommunen
  • Stadt Solingen
  • Kreis Viersen
  • Stadt Witten
  • Stadt Geilenkirchen
  • Stadt Remagen
  • Stadt Siegen
  • Stadt Weilburg an der Lahn
  • Stadt Pirmasens

Kommunen im Rahmen von Beteiligungsverfahren und kommunalen Entwicklungsprojekten (Erwachsene und Kinder/ Jugendliche)
  • Stadt Viersen
  • Stadt Köln
  • Stadt Geilenkirchen
  • Stadt Remagen
  • Stadt Weilburg an der Lahn

Universität, Stiftung, Bildungsträger und kirchlicher Träger im Rahmen von Seminaren und Vorträgen
  • dbb Akademie (Überzeugen in Auftritt und Gespräch, Kommunikation, Mitgliedergewinnung)
  • Bundeszentrale für politische Bildung (Inklusiv politisch bilden)
  • Universität zu Köln (Methoden der außerschulischen Bildungsarbeit)
  • Erzbistum Köln (Moderation, Zeit- und Selbstmanagement)
  • Der Paritätische/ NRW und Kreisgruppe Mönchengladbach (Vorstandsarbeit)
  • Der Paritätische/ NRW (Muslimische Wohlfahrtspflege)

Non-Profit Organisationen und Verbände im Rahmen von Beratungen
  • THW-Jugend Saarland, Rheinland Pfalz und NRW
  • Lokaler Bildungsverbund Wulfen/Bürgertreff Barkenberg e.V.
  • Netzwerk e.V. –Soziale Dienste und ökologische Bildung
  • AWO Landesverband Sachsen e.V.
  • Deutsche Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband e.V.

Entwicklungspolitische Organisationen im Rahmen von Evaluationen und Studien
  • Engagement Global gGmbH/Servicestelle Kommunen in der Einen Welt

  • Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.